Notice: Undefined variable: dropdown in /srv/customers/webs/K134811/heus-sport.de/wp-content/themes/webtonia/inc/uikit-navwalker.php on line 77

Notice: Undefined variable: dropdown in /srv/customers/webs/K134811/heus-sport.de/wp-content/themes/webtonia/inc/uikit-navwalker.php on line 77

Notice: Undefined variable: dropdown in /srv/customers/webs/K134811/heus-sport.de/wp-content/themes/webtonia/inc/uikit-navwalker.php on line 77

Notice: Undefined variable: dropdown in /srv/customers/webs/K134811/heus-sport.de/wp-content/themes/webtonia/inc/uikit-navwalker.php on line 77

Notice: Undefined variable: dropdown in /srv/customers/webs/K134811/heus-sport.de/wp-content/themes/webtonia/inc/uikit-navwalker.php on line 77

Notice: Undefined variable: dropdown in /srv/customers/webs/K134811/heus-sport.de/wp-content/themes/webtonia/inc/uikit-navwalker.php on line 77

Leistungen

Erdbau

Selten passt das vorhandene Gelände zu dem geplanten Endergebnis. Hier können wir mit unseren Baggern und lasergesteuerten Planierraupen das Gelände an die erforderlichen Gegebenheiten anpassen. Aber auch einfache Gräben und Baugruben, sowie der Einbau und die fachgerechte Verdichtung von ungebundenen Tragschichten nach DIN 18035 sind Teile der Leistungen.

Drainage

Der Begriff Drainage beschreibt sowohl die Entwässerung von befestigten und unbefestigten Flächen als auch die dafür dienenden Systeme. Wasser wird gesammelt und gezielt abgeleitet. Diese Art der Entwässerung hat somit auch beim Sportstättenbau eine sehr große Bedeutung, um die, meist nach unten entwässernden, Spielflächen nach einem Niederschlag oder einer oft erforderlichen Beregnung schnell wieder nutzbar zu machen ist eine Drainage unabdingbar und in der DIN 18035-3 klar definiert.

Hier kommt unsere lasergesteuerte Grabenfräse zum Einsatz, mit der auch lange Drainagegräben problemlos hergestellt werden können. Zudem verfügen wir in unserem Kieswerk über einen, nach DIN 18035-3 zertifizierten Drainagekies mit hervorragenden Eigenschaften.

Kunstrasen

Der Umbau eines Rasen- oder Tennenplatzes zu einem Kunstrasenplatz ist sehr modern, da dieser im Jahresverlauf länger nutzbar ist. Der anstehende Oberboden samt Grasnarbe oder der bestehende Belag, gegebenenfalls inkl. der darunterliegenden dynamischen Schicht, wird abgetragen und verwertet. Ist der verbleibende Aufbau aus Erdplanum, Drainage und ungebundener Tragschicht intakt, kann der Auftrag aus elastischer Tragschicht und mit Quarzsand und Gummigranulat verfülltem Kunststoffrasen erfolgen. Ist dies nicht der Fall, muss der Gesamtaufbau erneut DIN-gerecht hergestellt werden.

Auch dieses Paket kann das Unternehmen leisten.

Naturrasen

Auch wenn die Nachfrage sinkt, da Kunstrasen- und Kunststoffplätze im Vormarsch sind, sind Naturrasenplätze immer noch gefragt. Dabei sind hohe Präzision im Feinplanum und der Auswahl der Gräser bei der Herstellung der Rasenfläche, sowie die Pflege dieser wichtig, um eine dauerhafte Rasen- und Spielqualität gewährleisten zu können. Diesen Anspruch können und wollen wir Ihnen gerne bieten.

Hybridrasen

Der Hybridrasen ist das jüngste Mitglied der Sportbeläge und somit gibt es in Deutschland noch keine klare Definition was ein Hybridrasen ist. Es gibt bisher keine Anforderungen an den Untergrund oder an den zusätzlichen Bauschritt, der aus einem Rasen einen Hybridrasen macht. Diese reichen von, der Rasentragschicht beigemischten Fasern, über einzeln eingesetzte Kunststoffrasenbüschel bis hin zu der von uns favorisierten Variante mit einer in die Rasentragschicht eingearbeiteten Kunststoffrasenmatte die beim Abspielen der eigentlichen Grasnarbe sichtbar wird. Diese Variante kann sowohl bei Neuanlagen als auch bei Sanierungen bestehender Anlagen zum Einsatz kommen. Der Aufbau erfolgt wie beim konventionellen Rasenplatz gem. DIN 18035 Teil 4 mit der Besonderheit das eine Kunststoffrasenmatte, mit einer geringeren Stichzahl wie beim normalen Kunststoffrasen, in der Rasentragschicht verlegt wird, diese Matte wird dann mit Rasentragschicht gefüllt sodass die Fasern der Matte sich aufstellen. Dann erfolgt das Einsäen des Sportrasen. Der Hybridrasen wird erst bei Beschädigung des Rasen sichtbar und beeinträchtig nicht das Spielgefühl.

Rasenrenovation

Sieht der Rasen nicht mehr so schön aus oder soll die Spielqualität bei Neuanlagen durch eine Grundpflege erhalten werden, sind wir der richtige Ansprechpartner. Mit speziell für die Rasenpflege entwickelten Geräten wird eine hohe Lebensdauer der Rasenfläche begünstigt. Unterstützt wird dies durch richtiges Wässern, Mähen, Aerifizieren, Vertikutieren und Düngen.

Sollten Sie Fragen oder Interesse haben, sprechen Sie uns an.

Leichtathletikanlage

Benötigen Sie eine Anlage, welche die Disziplinen Gehen, Laufen, Springen, Werfen und Stoßen vereint, dann können wir Ihnen ein passendes Angebot erstellen. Sei es eine Laufbahn, Kugelstoßen, Hammer-, Diskus- oder Sperrwurf, ein Spielfeld für diverse Ballspiele, (Stab-) Hoch-, Drei- oder Weitsprung, alles ist optional möglich. Entsprechend des Bedarfs wird der passende Typ gebaut.

Trend- und Kleinsportanlagen

In den letzten Jahren erfreuen sich Trend- und Kleinsportanlagen immer größerer Beliebtheit. Diese Anlagen bestehen meist aus einem Multifunktionsspielfeld mit Kunststoffbelag und weiteren besonderen Anlagen, wie SoccerCourts, Pumptracks, Parcour- und Basketballanlagen.

Nicht selten werden diese Anlagen mit Ruhe- und Rastzonen und W-LAN-Hotspots errichtet. Die Anlagen können unterschiedlich gestaltet werden, zum Beispiel als Sport- und Freizeitpark innerhalb eines Stadtparks, oder als Wander- und Fitnesspfad mit mehreren Stationen entlang eines Wander- und Radweges.

Wegebau

Die innere Erschließung per befestigter Flächen mit Anwendung der benötigten Nutzungskategorie ist ein wichtiger Bestandteil zum Errichten einer Sportstätte. Die Erstellung erfolgt regelkonform nach entsprechenden DIN-Normen und den anerkannten Regeln der Technik. Ist das Planum auf dem Untergrund hergestellt, erfolgt der Einbau von den Einfassungen, Tragschichten und Bodenbelägen.

Dafür gibt es ein zahlreiches Angebot aus eigener Herstellung in unseren Betonwerken.


Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /srv/customers/webs/K134811/heus-sport.de/wp-content/themes/webtonia/page.php on line 78

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /srv/customers/webs/K134811/heus-sport.de/wp-content/themes/webtonia/page.php on line 78

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /srv/customers/webs/K134811/heus-sport.de/wp-content/themes/webtonia/page.php on line 78

Finnenlaufbahn

Eine natürliche Alternative zur klassischen Kunststoffbahn stellt die Finnenlaufbahn dar.

Dabei gibt es verschiedene Ausführungsmöglichkeiten beim Unterbau. Dies kann zum einen eine Drainageschicht aus Sand, Kies oder Schotter oder ein mit Erdankern auf dem zuvor hergestellten Planum befestigten Vlies sein. Der Belag wird etwa 10 cm stark aufgetragen und besteht aus Sägemehl, Sägespänen, Holzschnitzeln, Baumrinden oder Rindenmulch. Der weiche Boden macht Joggen oder Crosslauftraining durch die Schonung der Gelenke angenehmer. Auch fürs Mountainbiken werden solche Strecken gerne genutzt.